BLOG

26. Juni 2017

NORDKAPP mit 3D-Druck auf der Extraschicht

In Kooperation mit MATES & REBELS waren wir auf der Extraschicht in Hamm vertreten und haben die Möglichkeiten des 3D-Drucks gezeigt.
21. April 2017

Künstliche Intelligenz: Die Zukunft der Arbeit – schon heute?

Künstliche Intelligenz ist in aller Munde und nimmt einen rasanten Einfluss darauf, wie wir arbeiten. Ob beim Content in Form von Bildern, Texten und grafischen Elementen oder in der Gestaltung der Layouts selbst – im Bereich von Design und Medien tut sich jede Menge. Zeit für einen Blick auf die aktuellen Entwicklungen.

15. April 2017
lehrbeauftragter-hochschule-münchen

Studenten lernen XML in InDesign

Im Sommersemester 2017 unterrichte ich als Lehrbeauftragter an der Design-Fakultät der Hochschule München zum Thema automatisierte Medien mit Adobe InDesign und XML.
18. März 2017
buchrücken_book_back_small

Buchrücken-Generator – Automatische Buchrücken in InDesign

Bei der InDesign User Group Rhein-Ruhr wurde am Mittwoch den 16. Mai eine manuelle Lösung zum Thema Buchrücken in InDesign erklärt. Hier eine kleine Script-Lösung, die einen Großteil der Arbeitsschritte automatisiert.
5. März 2017

7 Vorteile durch die Automatisierungen euren Arbeitsalltag beschleunigen

Automatische Workflows können jede Menge Zeit sparen. Wir zeigen, warum automatische Lösungen schneller sind und weniger Fehler verursachen als manuelle Wege.
24. Februar 2017

Illustrator-Quick-Tutorial – Die Automatisierung macht auch vor dem Karneval nicht halt

Heute ein kleines Tutorial zum Thema Automatisierung von Grafiken in Illustrator. Generative Gestaltung muss nicht immer kompliziert sein oder mit Programmierung zu tun haben. Ganz einfach in ein paar Minuten umgesetzt.
7. Februar 2017

Automatisierung von Katalogen und Etiketten für Koch Chemie

Für das mittelständische Familienunternehmen Koch Chemie haben wir eine automatisierte xml-basierte InDesign-Lösung zur Erzeugung von Etiketten und Katalogen entwickelt, die in den letzten Jahren bereits viele Wochen an Arbeit und Kosten eingespart hat.
27. Dezember 2016

Was ist eigentlich »XML«?

XML hilft Computern Informationen zu verstehen. Wir erklären die Grundlagen und wie Sie von XML-strukturierten Daten profitieren können.
19. Dezember 2016
Schulung mit Notebooks Teamwork

Auch 2017 wieder – Kurse bei der Akademie Druck+Medien Nord-West

Auch 2017 bietet Oliver Kapp wieder Seminare bei der Akademie Druck+Medien Nord-West e.V. an.

13.07.2017
ADOBE INDESIGN – Workflows durch XML automatisieren
10.04.–11.04.2017
ADOBE INDESIGN & EPUB - Digitale Bücher mit dem ePUB-Format
8. Dezember 2016
Computer mit Bildbearbeitungssoftware

Individuelle Schulungen als Karriere-Kick – für Mitarbeiter und Selbständige

Arbeiten Sie jetzt effektiver und erweitern Sie ihr Wissen in den Programmen, die Sie täglich benutzen.

Verbessern Sie ihr Know-How oder machen Sie sich doch gleich fit für Ihre Karriere mit Spezialwissen in den Bereichen Digitales Publishing, automatisiertes Print-Publishing und medienneutrales Publizieren.

7. Dezember 2016
Verschiedene Geräte mit Medien

Machen Sie Ihre Mitarbeiter fit für die Zukunft

Die Fähigkeiten der Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg eines Unternehmens. Erweitern Sie jetzt das Know-How Ihrer Mitarbeiter und sorgen Sie dafür, dass jeder Mitarbeiter seine Arbeitszeit so effektiv wie möglich einsetzt.

Das freut nicht nur Sie – die Fehlerquote sinkt, die Produktivität steigt – sondern auch Ihre Mitarbeiter. Statt zu Klicken wie am Fließband verwenden Ihre Mitarbeiter effektive Arbeitsabläufe. Die temporeiche Bedienung in hoher Geschwindigkeit wird ersetzt durch schnellere automatisierte Abläufe.

6. Dezember 2016
Mann am Computer

Workflows für das 21. Jahrhundert – Freuen Sie sich auf das Ende manueller Datenhaltung

Seit dem Einzug der Computer in unsere Büros hat sich unsere Art zu arbeiten immer weiter verändert. Besonders durch das Internet werden Daten immer häufiger in Datenbanken gespeichert – in Content-Management-Systemen. Aber auch Buchhaltungs- und Warenwirtschaftssoftware legt Informationen in Datenbanken ab. Wir erklären, warum auch Drucksachen hiervon profitieren können.